12.03.2020

CDU-Fraktion begrüßt den Neubau der Feldsieper Schule


„Die CDU Fraktion begrüßt die vorgestellten Planungen für den Neubau der Grundschule an der Feldsieper Straße“, macht Dr. Sascha Dewender, CDU-Mitglied im Schulausschuss und örtliches Ratsmitglied, die Haltung der CDU deutlich.

Einschränkungen sieht die CDU bei den vorgestellten Planungen zu den PKW- und Fahrradstellplätzen. „Wir sind der Auffassung, dass 78 Stellplätze für Fahrräder an einer Grundschule sehr großzügig angesetzt sind und lediglich 8 PKW-Stellplätze für das Lehrerkollegium, von denen einige noch pendeln müssen, nicht im richtigen Verhältnis zueinander stehen“, bezweifelt der CDU-Politiker den richti-gen Planungsansatz.

Die vorgestellten Details bieten dem pädagogischen Konzept der Schule auch perspektivisch gute Umsetzungsmöglichkeiten. Besonders erfreulich aus örtlicher Sicht ist, dass die Aula und die Räume für den Ganztagsbereich im Erdgeschoss so angelegt werden sollen, dass sie für die kommende Entwicklung einer halböffentlichen Nutzung im Quartierskontext offen und nutzbar sind.

„Auch die vorgesehene Berücksichtigung von Maßnahmen zum Klimaschutz mit der Nutzung von Geothermie, der Nutzung von Photovoltaik und der geplanten Dachbegrünung sind vorbildlich und zukunftsweisend“, freut sich der Vater zweier Töchter über die Berücksichtigung der ökologischen Auswirkungen.

Nach oben