Bürgerversammlung zum aktuellen Planungsstand für ISEK in Hamme

03.07.2019 (19:00)

Gaststätte „Haus Prott“ (Dorstener Straße 179)

ISEK-Hamme wird vorgestellt

Bürgerversammlung zum aktuellen Planungsstand für ISEK in Hamme

Am Mittwoch (03.07.2019) lädt der CDU Ortsverband Hamme-Hofstede in das Gaststätte „Haus Prott“ (Dorstener Straße 179) ab 19.00 Uhr alle Interessierten zum Thema ISEK-Hamme ein.

Nachdem sich auf Antrag der CDU der Rat und der zuständige Strukturausschuss mit der Aufstellung eines integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) für den Stadtteil Hamme befasst haben, ist dieses durch den Haupt- und Finanzausschuss bereits im Herbst 2016 einstimmig beschlossen worden.

Die Verwaltung hat Mitarbeiter mit der Aufnahme der Planung betraut, die unlängst zur zweiten Stadtteilwerkstatt in Hamme eingeladen haben. Dort sind entsprechende Ideen und Anregungen der Bürgerschaft, der Vereine und der Politik erörtert und vertieft worden.  

Dadurch sollen geeignete Projekte für den beschlossenen Stadtumbau entwickelt werden, die als Maßnahmen des ISEK bis September 2019 in Düsseldorf zur städtebaulichen Förderung angemeldet werden sollen.

Um einen Überblick über den aktuellen Sachstand des für Hamme beabsichtigten ISEK zu erhalten, wird als Gast und fachkundige Referentin die zuständige Mitarbeiterin vom Amt für Stadtplanung und Wohnen der Stadt Bochum (Abteilung Stadtentwicklung) nach einer kurzen Darstellung zum Stand der Planungen auch für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen.  

Zurück